1. Stegtag der Saison 2022

am Samstag, 23.04.2022 um 10h ist es so weit. Der 1. Stegtag dieser Saison steht bevor. Wir treffen uns kurz vor 10h und beginnen um 10h mit zum Beispiel folgenden Aufgaben:

  • Brücke Gangway Blech umbauen
  • Brücke und Tor weiter schleifen und streichen
  • Leuchtturm (seit dem Sturm unser FreeFallTower) restaurieren
  • Stege kärchern
  • Flaggenmast aufstellen

Bitte keine PKW in der Nähe des Tors an unserem Platz abstellen, da dort Rost entfernt wird.

Für das leibliche Wohl sorgen Nicole und Maren. Wenn ihr vegetarisch essen wollt, gebt mir bitte kurz Bescheid.

Für die Planung der Aufgaben wäre es gut, wenn ihr Euch bitte bis Donnerstag Abend kurz bei mir meldet, wenn ihr dabei seid.

Viele Grüße,
Nicolai

Sportschipper Mai 2022

Liebe Mitglieder, wir hatten bei sinkender Covid-Inzidenz eine Jahreshauptversammlung Ende April/Anfang Mai angekündigt. Leider hat sich dieser Trend für Bremen zumindest nicht gehalten und wir wollen niemanden leichtfertig einer Gefahr aussetzen. Daher werden wir auch dieses Jahr auf eine etwas stabilere Wetterlage warten, um die Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel abhalten zu können. Vorab können wir Euch bereits mitteilen, dass wir über folgende Punkte mit Euch abstimmen möchten:

  1. Sanierung WC-Haus
  2. Anschaffung eines neuen Hafen-Containers
  3. Ablösepauschale für Liegeplätze (die kurzfristig aufgegeben werden) zur Erhöhung der Flexibilität unserer Mitglieder, bei gleichzeitiger Abwendung von finanziellem Schaden für den Verein.

Das unsere Steganlage ein schöner Platz zum Verweilen ist, ist mittlerweile auch zu den Nutrias durchgedrungen. Eine war gar in einen Motorkasten eingezogen, der Stadtjäger ist informiert und freut sich auf die Aufgabe, ggf. sogar Wildkameras aufzustellen und der Plage Herr zu werden. Mit den kräftigen Gebissen der Nutrias ist nicht zu spaßen, also eher Abstand halten, wenn ihr eine sichtet. Der Saisonwechsel fand bei weiterhin frostigen Temperaturen statt, jedoch konnte mittlerweile das Wasser wieder angestellt werden und wir hoffen am ersten Stegtag (23.4.) bei gutem Wetter die ersten Arbeitspakete erledigen zu können. Bitte plant zahlreiches Erscheinen ein! Last but not least begrüßen wir hiermit unsere alten und neuen Mitglieder herzlich am Steg und wünschen uns allen eine fabelhafte Saison. Zum guten Gelingen derselben werden wir einen neuen Gasgrill anschaffen, der alte hat das Zeitliche gesegnet. Bis die Tage am Steg, Euer Vorstand

Corona-Regeln ab 04.2022

Durch die neue „Corona-Basisschutzmaßnahmenverordnung“ fallen einige Regeln im Alltag weg. Die bestehen gebliebenen Regeln betreffen uns nun nicht mehr. Auch für den Besuch von Veranstaltungen, in der Gastronomie, beim Sport und allen weiteren Freizeitangeboten gibt es keine Einschränkungen mehr.

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens, wären weitere Maßnahmen durchaus wünschenswert, sind mit der aktuellen Rechtslage aber nicht möglich.

Deswegen empfehlen wir weiterhin:

-Das Tragen der Maske im Innenraum
-Das regelmäßige Händewaschen- und Desinfizieren
-Das regelmäßige Lüften
-Das Abstand halten zu anderen Personen

Da die Infektionszahlen weiterhin sehr hoch sind, ist Eigenverantwortung und die Rücksichtnahme auf andere für uns weiterhin sehr wichtig.

Einladung zum Stegtag

am Samstag, 28.08.2021

wollen wir den Tag gemeinsam nutzen, um unsere Steganlage sauberer, schöner und sicherer zu machen. Um 9:00 h treffen sich die Gruppenleiter zur Besprechung. Um 9:45 h beginnt die Einteilung in die Arbeitsgruppen, um 10:00 h beginnen die Arbeiten. Wir möchten den Tag am Abend dann mit gemeinsamen Grillen auslaufen lassen, unser Traum wäre es, wenn wir an dem Tag nicht nur gemeinsam Handwerken, Aufräumen und Aufhübschen, sondern auch Baden, zusammen essen, Zeit miteinander verbringen.

Für die Planung bitte kurze Rückmeldung an Nicolai (t………), wenn du teilnehmen möchtest. Wir werden Wasserflaschen zur Verfügung stellen, weitere Getränke sind bitte selbst mitzubringen.

Und hier nochmal der ausdrückliche Hinweis: Der Stegtag ist kein Pflichttermin, um den Arbeitsdienst abzuleisten, er ist eine gesellige Möglichkeit. 

Wer Lust hat noch etwas zum Gestallten des Tages oder Abends beizutragen, kann sich ebenso gerne bei Nicolai melden.

Eure Technischen Leiter Nicolai & Bernd

Die Beschreibung der Arbeitspakete:

Arbeitspakete

Jedes Arbeitspaket soll einen Gruppenleiter bekommen, der sich in Absprache mit Bernd und Nicolai um Werkzeug, Material und die Anleitung der Teilnehmer kümmert bekommt eine geschätzte Anzahl an Aufwand, so dass es folgende Pakete gibt:

kleines Paket: 1 Päckchen (halber Tag)
mittleres Paket: 2 Päckchen (1 Tag)
großes Paket: 4 Päckchen (2 Tage)

Jedes aktive Mitglied hat sein Körbchen mit 8 Päckchen zu füllen, z.B. hat der Korb Platz für 2 große Pakete, oder für 8 kleine Pakete oder für 1 großes Paket und 2 mittlere Pakete.

Wie geht es nun weiter?

1. Du siehst Dir die zur Zeit möglichen Arbeitspakete oben an.
2. Du suchst Dir welche aus, überlegst Dir, an welchen Du Spaß haben kannst.
3. Du schreibst an , wofür Du Dich entschieden hast.
4. Der Gruppenleiter meldet Nicolai deine geleistete Paketzeit, die wir verwalten.


Liegeplatzanfragen

Liebe Interessenten, unser Verein ist dieses Jahr überwältigt von der Menge an Liegeplatzanfragen. Leider können wir zum derzeitigen Stand keine Liegeplätze für die Saison Sommer 2021 mehr anbieten. Gerne aber nehmen wir ihren Wunsch in unserer Warteliste mit auf, sollte also ein Liegeplatz frei werden, arbeiten wir diese Warteliste der Reihe nach mit passenden Bewerbern ab.

Unseren Gästen bieten wir dieses Jahr Liegeplätze im Päckchen an. Freie Liegeplätze direkt am Steg werden ggf. von unserem Hafenmeister vergeben, diese bitte also erst nach telefonischer Rücksprache belegen. Vielen Dank!

Hygiene-Plan CORONA

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste unseres Vereins,
nun haben wir es endlich geschafft und unseren Steg wieder in das Wasser gesetzt und dennoch dürfen wir in unserem Alltag am Steg die behördlichen Auflagen nicht vergessen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, daher haben wir folgenden Hygiene-Plan erstellt und geben diesen nun verbindlich für alle bekannt:

Hygieneplan-Yachtclub-Hansestadt-Bremen

Es geht wieder weiter!

Liebe Mitglieder des YCHB,

die Senatorin Anja Stahmann hat mit Wirkung vom 25. April 2020 umfassende Lockerungen für Sportvereine bekanntgegeben. Es sind jedoch unverändert erhebliche Auflagen strikt einzuhalten.

Die Regelungen der Allgemeinverfügung zur Öffnung von Freiluftsportanlagen für den Publikumsverkehr (SportAV) erlaubt uns nun, die Arbeiten zur Stegauslagerung unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften durchzuführen. Eingesehen werden kann diese SportAV hier: https://www.amtliche-bekanntmachungen.bremen.de/46853684

Unter Beachtung der dort genannten Vorgaben und Auflagen ist uns nun der sportliche Betrieb unserer „Freiluftsportanlage“ wieder möglich und auch die damit zusammenhängenden notwendigen Reparaturarbeiten, zu denen die Stegauslagerung gehört, dürfen von uns durchgeführt werden.

Der Arbeitsdienst zur Stegauslagerung wird somit auf den 09.05.2020 festgelegt, die Zugbereitschaft des Krans beginnt um 13 Uhr. Wir treffen uns dazu um 12 Uhr auf dem Wendeplatz vor unserem Vereinsgelände und bitten dabei um Beachtung der Abstands-Regelung von 1,5 Metern!

Ebenso sind die für das Auslagern entwickelten Hygiene-Regeln zu beachten. Sie befinden sich als Aushang am Tor zu unserem Vereinsgelände oder hier zum Download. Diese und die überall gültigen Abstandsregelungen sind verbindlich von allen Anwesenden zu befolgen.

Die Teilnahme am Arbeitsdienst ist zwar gemäß unserer Satzung §6 Absatz 5 für den Vorstand und alle Steglieger verpflichtend, der Vorstand erlässt aber in Anbetracht der Corona-Pandemie dieses Mal die Gebühren bei einer Nicht-Teilnahme und bittet besonders gefährdete Personen darum, nicht an dem Arbeitsdienst teilzunehmen.

Darum möchten wir es dieses Mal anders herum angehen und alle Mitglieder und Freunde des YCHB e.V. darum bitten, uns ihre freiwillige Teilnahme an der diesjährigen Stegauslagerung per Email an kurz mit Angabe der Personenzahl anzumelden.

Der Vorstand hofft, mit diesen Maßnahmen eine Möglichkeit für unseren Wassersport bei größtmöglicher Sicherheit geschaffen zu haben.

Viele Grüße und bleibt Gesund! 
Euer Vorstand

Arbeitsdienst und Vollversammlung weiter verschoben

Liebe Mitglieder,

trotz der am 15. April beschlossenen Lockerung der Kontakteinschränkungen können wir euch leider zum heutigen Stand keine konkreten Termine für die Stegauslagerung und die nächste Vollversammlung nennen. Wir beobachten weiter die Lage und werden regelmäßig Informationen vom Ordnungsamt einholen, ob und wann eine gemeinschaftliche Aktion wie das Ausbringen der Stege an der frischen Luft möglich wird.

Mal ganz abgesehen von der Frage, ob wir dann aus einem großen Kessel Erbsensuppe ausgeben sollen, dürfen bzw. wollen… Neben all den Vorschriften wollen wir auch Vorsicht walten lassen und keine unnötigen Risiken eingehen. Wir hören dazu gerne eure Meinung per Email an , wie sieht es aus mit eurer eigenen Bereitschaft, wer denkt, er könne, sofern die Kontaktbeschränkungen gelockert werden, in 2-3 Wochen an einer Stegauslagerung teilnehmen, wer würde lieber einer solchen Aktion fernbleiben und hält das für zu risikobehaftet? Eventuell können wir auch mit einer kleineren Besetzung und Teams aus einem Haushalt arbeiten.

Zurzeit bleibt uns nur ein „Bleibt gesund“ und schaut mal wieder hier auf der Webseite vorbei, gegebenenfalls werden wir Euch hier und via Email bekannt geben, wann und wie es weitergeht.

Euer Vorstand