Sportschipper November 2021

Unser zweiter kleiner Stegtag am 2.10. war ausgesprochen erfolgreich. So konnten die Container auf dem Platz sowie auch der Platz selbst von allerhand Gestrüpp und Gerümpel befreit werden. Alle Container sind wieder gut erreichbar und so aufgeräumt, dass nun jeder, der dort noch private Dinge lagert, schnell Übersicht und Zugang zu seiner persönlichen Habe hat. Wir fordern nochmal freundlich dazu auf, solche Einlagerungen bis zum 30.11.2021 zu entfernen. Mittlerweile ist nun auch die Sommersaison 2021 zu Ende gegangen und wir sind direkt in die Wintersaison gestartet. Viele Boote sind bereits ins Winterlager verholt und bei uns am Steg haben sich neue Boote für den Winter eingefunden. In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal darauf hin, dass im Winter besondere Regeln gelten, auf die wir am Steg für alle Winterlieger nochmal eingehen werden. In Kürze werden nun auch die Abrechnungen für Euren Stromverbrauch in der Sommersaison erfolgen. Wir wünschen uns allen einen schönen und eisfreien Winter am Steg, in diesem Sinne Ahoi, Euer Vorstand.

Sportschipper September 2021

Liebe Mitglieder, jetzt ist schon September und der Sommer hat leider nicht das Gefühl von endloser Hitze und Grill und Badetagen hinterlassen. Trotz der Ferienruhe sind einige Dinge weiter vorangekommen, das Arbeitsboot ist wieder betriebsbereit und die zweite Dusche hat mittlerweile auch warmes Wasser und kann voll genutzt werden. Unsere Gästeauslastung war gut und trotz der Notwendigkeit auch mal im Päckchen fest zu machen haben sich alle bei uns wohl gefühlt. Der erste von unseren Stegtagen liegt nun gerade hinter uns, wir hoffen von hier aus (Mitte August) dass ihr euch alle zahlreich angemeldet habt und wir auch wirklich viele der anstehenden Arbeiten erledigen konnten. Ohne Eure Hilfe geht es nicht – die technischen Leiter können die Arbeiten vor allem anleiten und  organisieren aber nicht allein erledigen. Sollten Euch übrigens Mängel bekannt sein, die nun weder auf unseren Listen aufgetaucht noch behoben sind, bitten wir diese unter  den technischen Leitern bekannt zu geben. Wir wünschen euch einen schönen Spätsommer und noch allerhand Sonne zum Abschluss der Saison. Euer Vorstand

Sportschipper August 2021

Liebe Mitglieder, wir haben im Juli wieder mit Corona-Verspätung unsere Jahreshauptversammlung abgehalten und das trotz unsicherer Wetterlage mit reger Beteiligung. Der Vorstand konnte über die Projekte Stromzählung, Sanitärcontainer und Winter-Stegbetrieb berichten, die allesamt recht erfolgreich verlaufen sind, auch wenn es hier und da unerwartete Hürden gab, die zu nehmen waren und zu Verzögerungen geführt haben. Es gab eine sehr gute Demonstration des neuen technischen Leiters, wie die Arbeitsdienste in Zukunft organisiert werden können und wir freuen uns sehr, dass wir beide technischen Ämter, von denen eines außerordentlich zur Neuwahl stand, mit technisch so versierten Mitgliedern neu besetzen konnten. Der erste Vorsitzende und die Schriftführerin wurden in Ihrem Amt bestätigt und bei unseren beiden KassenprüferInnen dürfen wir ein fachkompetentes neues Mitglied im Amt begrüßen, während eine der bisherigen PrüferInnen mit ihrer Erfahrung im Amt bleibt. Auf Empfehlung der Kassenprüfung wurde der Vorstand entlastet. Last but not least haben wir auch wieder einen Fest-Ausschuss, der, so Corona es will, vielleicht auch in dieser Saison noch einmal wirklich ein schönes Miteinander organisieren kann. Zum Einsendeschluß dieser Ausgabe sind bereits einige Reparaturen am Vereins-Schlauchboot und Vereins-Arbeitsboot vorgenommen worden. Am Arbeitsboot dauern die Arbeiten zur Stunde jedoch noch an. Für diese Saison stehen, als Arbeitsdienste einige kleinere und größere Aufgaben an. Diese wollen wir bei unserem Stegtag am Samstag, 28.08. gemeinsam angehen. Dieser Termin ist kein Pflichttermin, Arbeiten können auch in Kleingruppen erledigt werden. Da werden die technischen Leiter in Kürze auf euch zukommen – oder sind es bereits. Bitte informiert euch auch regelmäßig auf der Internetseite und prüft eure Emails. Es wird Aufgaben aus den Bereichen Sanitär, Strom, Lack&Farbe, Holz geben sowie auch allgemeine Aufräumarbeiten.  In all diesen Arbeits-Paketen – auch wenn wir sie nun vielleicht nicht alle zusammen zu einem Termin erledigen können – wird euch bei Fragen jemand von der technischen Leitung bzw. mit der richtigen Fachkompetenz zu Seite stehen. Wir planen, den Stegtag zum Ferienende nicht nur arbeitend, sondern auch als Schwimm-, Grill- und Gemeinschaftstag zu verbringen, wobei wir natürlich die Hygieneauflagen und unsere Gesundheit im Auge behalten werden. Wir wünschen euch allen eine schöne Saison. Bis die Tage am Steg. Eurer Vorstand 

Sportschipper Juli 2021

Liebe Mitglieder, nun sind endlich die Inzidenzzahlen gesunken und das Wetter spielt auch mit für einen gelungenen Saisonbeginn. Das Vereinsleben findet trotzdem verhalten und weiterhin in Kleingruppen statt, es fühlt sich zwar alles schon wieder recht gut an, aber wie wir alle wissen ist Corona ja noch nicht vorbei. Die Planung größerer Feierlichkeiten stellen wir daher auch weiterhin zurück. Von den 2 neuen Sanitär-Containern ist leider bisher nur einer in Betrieb genommen worden, wir sind dran, da noch einmal fachliche Hilfe zu besorgen. In Kürze werden unser technischen Leiter auf Euch zukommen, um die seit dem letzten Jahr geplanten Arbeiten mit Euch zu organisieren. Dazu gehört das Aufräumen des Containers, Aufräumen in den Containern auf dem Platz, Behebung von Schäden an der Steganlage u.ä. Sollte es die Lage und eure Zustimmung dazu erlauben, werden wir gerne in Verbindung mit Bratwurst, Salaten und kalten Getränken einen oder mehrere gesellige(n) Tag(e) daraus machen. Dies hängt sicherlich auch dann vom allgemeinen Impfstatus ab. Die nächste Jahreshauptversammlung findet am 4.7.2021 statt, die Einladungen und TOP dazu sind bereits verschickt worden. Wir weisen erneut darauf hin, dass das Verlassen und Übernehmen einer Steckdose bitte immer mit Fotos vom Zähler dokumentiert wird, diese bitte inklusive Angabe von Schiffsname, Datum und Zähler-Nr. und Säulen-Nr. über die bekannten Kanäle (SMS, Whatsapp, Email, Signal) an unseren Schatzmeister senden. Es trafen einige Fotos ein, auf denen nur ein Foto vom Zählerkasten war, aber nicht zu erkennen war, in welcher Steckdose und an welchem Datum das Foto gemacht wurde. Dies führt zu unnötige Nachfragen und Aufwand. Unsere Steganlage ist komplett ausgebucht und es bestehen bereits Wartelisten. Bitte denkt auch daran, bei Bedarf nun Zeitnah eine Anmeldung für einen Winterliegeplatz einzureichen, auch dort beginnen zahlreiche Anfragen hereinzukommen. Mit der Anzahl der Mitglieder, Boote und der Installation der Stromzähler ist auch der Aufwand den Überblick zu behalten angewachsen. Dies hat uns dazu veranlasst wieder einen Hafenmeister zu bestellen, hier waren wir der Meinung, dass diese Aufgaben gut zu unserm Schatzmeister passen, der dann als Hafenmeister gleich auch den Überblick über das Hafenbuch und die Stromzähler Belegung behält. Dies alles führt insgesamt zu einer erfreulichen Gesamtsituation des Vereins und damit auch der Möglichkeit, weitere Projekte anzugehen, über deren Priorisierung wir gerne bei der JHV mit Euch abstimmen möchten. Also bis bald Euer Vorstand

Sportschipper April 2021

Liebe Mitglieder, die Sommer-Saison steht in den Startlöchern und wir freuen uns sicher alle auf wärmere Tage. Unser Steg hat die Generalprobe im Wasser gut überstanden und die Winterlieger haben das eisige Wetter alle gut hinter sich gebracht. Wir planen bereits Arbeitsdienste wie kleine Instandhaltungsarbeiten und Aufräumdienste auf dem Stellplatz und im Hafencontainer. Diese können wir hoffentlich bald in kleineren Arbeitsgruppen beginnen, das Ausbringen der Stege ist dieses Jahr ja nicht nötig und erfreulicherweise kann uns die Pandemie somit den Saisonstart diesjährig nicht verzögern. Wir hoffen, Euch bald aus den Winterlagern zurückkehrend am Steg wiederzusehen. Der Stegplan ist bereits geschrieben und wir haben zahlreiche neue Mitglieder zu begrüßen, es wird jeder Meter des Steges belegt sein, Gastliegern werden wir dieses Jahr nur noch das Anlegen im Päckchen anbieten können. Alle Steglieger bitten wir darum, nur die ihnen zugeordneten Steckdosen zu belegen und dieses Jahr bei jedem Ein- und Ausstecken jeweils immer ein Foto des Zählers zu machen und dem Vorstand per Whatsapp oder Email zu senden. Dieses Vorgehen soll Euch ein flexibles An- und Ablegen und dennoch eine genaue Abrechnung ermöglichen. Zusätzlich werden wir am 31.03. alle Zählerstände ablesen und die Winterlieger abrechnen und auch die diesjährige Abrechnung der Mitglieder und Sommerliegeplätze steht nun an. Wir machen uns bereits Gedanken zu weiteren Projekten wie der Sanierung der Duschräume, evt. Aufstellen von Waschmaschine und Trockner, so wie dem Austausch des Hafencontainers. Außerdem überlegen wir, wie der Verein weitere Einnahmen generieren kann, dazu gibt es die Idee, auf unseren Lagerplatz Stellplätze an Wohnmobile zu vermieten. Dies werden wir natürlich mit Euch gemeinsam in der nächsten Jahreshauptversammlung beraten und beschließen. Wann diese sein wird, können wir bei Anzeigenschluss des Sportschippers noch nicht erahnen, aber die derzeitigen Nachrichten deuten wohl eher darauf hin, dass das noch etwas dauern kann. Auf eine Erfolgreiche und für alle hoffentlich Gesunde Saison 2021, Euer Vorstand

Sportschipper November 2020

Liebe Mitglieder, der Platz für die Sanitär-Container ist fertig gepflastert und voraussichtlich sind sie auch bereits in Betrieb wenn diese Ausgabe erscheint. Es gab einige Verzögerungen, weil die Wasser-Zuleitung nicht gefunden werden konnte, daher war es erforderlich ein professionelles Leck-Such-Unternehmen zu beauftragen, was jedoch dann schnell zum Ziel führte. „Nebenbei“ arbeiten wir mit Hochdruck an der Ertüchtigung der Steganlage für den Winterbetrieb, die Stahlseile liegen bereits fertig konfektioniert im Hafencontainer und sind teilweise oder bereits fertig montiert. Der Eisbrecher ist inzwischen fertig gestellt, im Moment wird er noch Verzinkt und wird zur Ausgabe dieses Beitrages wohl bereits an unserem Steg montiert sein. So sind wir zuversichtlich, das vor dem ersten „Eisgang“ alles abgeschlossen und abgenommen sein wird. Ansonsten wird es kühler und ruhiger, und statt Grillgut und Salat wird es sicher bald mehr wärmende Eintöpfe bei den Winterstegliegern geben. In diesem Sinne, zieht Euch warm an und bleibt gesund. Euer Vorstand

Sportschipper Oktober 2020

Liebe Mitglieder, es wird früh dunkel und die ersten kühleren Nächte haben wir schon hinter uns, trotzdem ist der Steg weiterhin sehr gut gefüllt – auch wenn einige schon die Saison beendet haben und in ihre Winterlager gesegelt sind. Wir alle warten mit Spannung auf die endgültige Genehmigung die Anlage im Winter im Wasser behalten zu können. Die letzten dazu angeforderten Detailzeichnungen sind dem Wasserbauamt heute am 15.9. eingereicht worden und bisher sieht es gut aus. Wenn ihr diesen Sportschipper in den Händen haltet, wissen wir sicher mehr. Außerdem haben wohl alle mittlerweile die Bauarbeiten auf dem Gelände der FunFactory wahrgenommen, auch mit dem Projekt „SanitärContainer“ geht es also voran. Viel mehr ist derzeit nicht zu berichten, wir hoffen auf einen goldenen Herbst für uns alle. Bleibt gesund. Euer Vorstand!

Sportschipper September 2020

Sommerpause beim YCHB, viel Neues gibt es nach unserer nun gerade stattgefundenen Jahreshauptversammlung noch nicht wieder zu berichten. Wir haben allerhand Ämter neu besetzt bzw. die Amtsinhaber bestätigt. Danke an alle Gewählten für die Übernahme sowohl der Ämter als auch der damit verbundenen ehrenamtlichen Arbeit. Ansonsten nimmt der Sommer weiter seinen Lauf bei heißen Temperaturen, wir freuen uns daher sehr über die neu installierte Badeleiter am Ponton, das macht das Schwimmvergnügen im erfrischenden Nass doch komfortabler. Nachdem kürzlich eine größere Yacht bei Hochwasser unsere Steganlage derart ins Wanken gebracht hat, das Personen sich auf dem Steg hinsetzen/-legen mussten, um nicht zwischen die wie verrückt schaukelnden Boote zu fallen, haben wir Anzeige erstattet. Wir sind nun gespannt, ob es sich nun herumspricht, das Schnellfahrten auf der Höhe unserer Steganlage zumindest bei Hochwasser wirklich extremen Wellenschlag verursachen und damit eine Gefahr für Personen und Material darstellen. Wir wünschen euch daher nun eine weiterhin sonnige Saison. Euer Vorstand

Sportschipper August 2020

So langsam spürt man nach den Auswirkungen der Corona-Krise wieder vorsichtig den Alltag einkehren. Es wird wieder hier und da gegrillt am Steg, das schöne Wetter und die Pusdorfer Sonnenuntergänge haben wieder Gäste an unseren Steg gelockt und die Anlage platzt fast aus den Nähten. Viele neue Mitglieder, viele neue Boote und auch sonst gibt es einiges „Neues“ zu berichten – was jedoch bis zum Erscheinungstermin dieses Heftes bereits den meisten bekannt sein dürfte. Der Vollständigkeit halber jedoch hier auch noch einmal: Die neuen Sanitär-Container sind unterwegs zu uns und auf dem zukünftigen Stellplatz können dann umgehend die Bauarbeiten beginnen., wenn sie jetzt nicht schon im Gange sind. Die Stromkästen am Steg sind mit Zählern ausgestattet und markiert. Ableseverabredungen zur Übergabe bitte mit dem Vorstand vereinbaren sofern noch nicht geschehen. Die blauen Leihfahrräder stehen allen Mitgliedern und Gästen zur Verfügung. Der Zahlencode dürfte bekannt sein – sonst bitte am Steg erfragen. Der Außenborder vom H-Boot liegt zur Sicherheit im Hafencontainer, kann jedoch jederzeit genutzt werden, Hilfe zum montieren findet sich am Steg. Die neuesten Infos zum Winterbetrieb werden wir erst in der nächsten Ausgabe mitteilen können, wie auch die Ergebnisse der Vollversammlung vom 26.7.2020. Wir hoffen nun sehr, das Ende Juli auch unsere letzten Steglieger mit den frisch gemalten / überholten Schiffen am Steg eingetroffen und wir dann vollzählig sind. Wir wünschen allen, die zu Hause bleiben oder in die Ferien aufbrechen einen schönen Sommer – wo auch immer…

Sportschipper Juni 2020

Moin liebe Mitglieder, endlich ist unser Steg im Wasser – es wurde aber auch wirklich Zeit, das wir wieder unser Steg-Leben beginnen können, wenn auch derzeit noch unter den Hygiene-Regeln, die wir überall am Steg aushängen haben und auch auf unserer Webseite veröffentlicht haben. Um deren Beachtung bitten wir dringlichst zu unser allem Schutz und zur Vermeidung von Repressalien gegenüber unserem Verein. Ihr ward alle super, eine Rekordzahl von über 40 Leuten haben bei Sonnenschein und fast zu hohen Temperaturen am Arbeitsdienst teilgenommen. Das Kran-Spektakel wurde geradezu zum Ausflugsziel für Corona-gelangweilte Zuschauer, die am Deich Platz genommen hatten. So konnten wir die Kran-Arbeiten innerhalb von 3 h anschließen. Wir freuen uns jetzt darauf, die alten und neuen Mitglieder nach und nach am Steg willkommen zu heißen. Der Liegeplan zeigt nur noch wenige Lücken und selbst am Tag der Auslagerung kamen spontan 2 Anfragen von Passanten. Da es offenbar allen auch viel Spaß gemacht hat, kündigen wir in der Hoffnung darauf, wieder viele Freiwillige zu finden hier gleich an, das wir noch weitere Dienste durchführen wollen. Terminvorschläge dazu folgen. Wir stehen in Gesprächen mit dem DLRG über einen freien Termin für die nächste Vollversammlung, die haben jedoch auch einen Rückstau abzuarbeiten und wenig freie Termine, daher konnten wir noch nichts Konkretes festlegen. Wenn das Wetter es zulässt, lassen wir es evt. einfach draußen stattfinden. Über den Termin und über die passenden Hygiene-Auflagen informieren wir euch rechtzeitig per Email und auf unserer Webseite. Wir haben spannende Neuigkeiten und Beschluss-Sachen im Zusammenhang mit dem Verbleib der Stege im Wasser im Winter, Kooperationen DLRG etc.. Doch erst mal wünschen wir allen viel Freude daran, dass die Stege und Boote endlich wieder im Wasser sind. Euer Vorstand